Sie sind hier:Website»»Startseite

In der Schule sicher durch die Vorweihnachtszeit

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

liebe Schüler,

die Maximin-Schule freut sich über Verstärkung im Team der Ganztagsschule seit dem 1. November 2021:

Frau Daniela Hültenschmidt als Pädagogische Fachkraft

Frau Carina Fuchs in ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr

Das Land hat unseren Landkreis mittlerweile auf Corona-Warnstufe 2 gesetzt. Dies beruht auf dem Anstieg der Infektionen auch im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Als Folge werden aktuell wieder 2 anlasslose Antigen-Selbsttests pro Woche in der Schule durchgeführt, um Infektionen in der Schulgemeinschaft früh zu erkennen. Für vollständig geimpfte Schüler besteht selbstverständlich keine Testverpflichtung mehr, wenn uns der Impfnachweis vorgelegt wird.

Nach dem Sicherheitskonzept des Landes, gilt auch in Corona-Warnstufe 2, dass die Schüler die Masken zum Infektionsschutz nur noch tragen müssen, wenn sie sich in der Klasse oder im Schulgebäude bewegen. Auf ihrem Sitzplatz und in der Pause im Freien ist das Tragen der Maske nicht verpflichtend.  

Beachten Sie bitte auch die neuen Regelungen nach dem Infektionsschutzgesetz, die seit dem 24. November gelten. Mit der 3G-Regel dürfen fortan nur noch geimpfte, genese und an einer zertifizierten Teststelle getestete Personen die Schule betreten. Der Nachweis muss beim Betreten des Schulgebäudes vorgelegt werden. Dies gilt für alle Personen, auch für die Eltern.

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die aktuellen Schreiben der Ministerin an die Eltern und die Schüler, sowie auf den aktuellen Hygieneplan-Corona in der 12. Fassung (Aktuell: rechter Seitenrand). Die Informationen zur Pandemiebekämpfung mit den jeweils gültigen Regelungen halten wir aktuell und legen diese stets auf unserer Homepage ab.

Ich darf Sie bereits auf einige nahe Termine hinweisen:

Mittwoch, 22. Dezember 2021 - Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
Montag, 3. Januar 2022 -
Erster Schultag nach den Weihnachtsferien
Freitag, 28. Januar 2022- Zeugnisausgabe Halbjahreszeugnisse

Wenn erforderlich, erhalten Sie zu den angekündigten Terminen in separaten Elternbriefen noch nähere Informationen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gut und gesund durch die kalte Jahreszeit kommen. Sie helfen uns in der Bekämpfung der Corona-Pandemie, indem Sie unsere Maßnahmen unterstützen und mittragen. Vielen Dank

 

S. Kinzig und F. Heib

Ihr Schulleitungsteam